< Zur Übersicht

»Der Gehülfe« Hörbuchpräsentation

Szenische Lesung und Hörbuchpräsentation

Im November erscheint das neue Hörbuch des Regensburger LOhrBär-Verlags, Robert Walsers Roman »Der Gehülfe«. Gelesen wird dieses tiefsinnige Sittenbild aus dem Jahr 1908 von Martin Hofer und Heinz Müller. In ihrer szenischen Lesung bringen sie die Widersprüchlichkeiten der Charaktere des Romans ebenso exzellent zum Ausdruck wie Walsers feinen Humor, den hintergründigen Sprachwitz und die scheinbare Heiterkeit in der Tragik der Handlung. Und: Als schweizerische »Native Speakers« sprechen sie die Sprache Robert Walsers, und ebenso wie in Walsers Wortschatz und Grammatik klingt sie auch im Hörbuch an: von leicht schweizerischem Tonfall bis hin zum perfekten Schwyzerdütsch.

http://podcast-ww.wdr.de/medstdp/fsk0/85/856006/wdr3buchrezension_2015-11-13_dergehuelfevonrobertwalserwdr3buchrezension13112015_wdr3.mp3

Das Hörbuch ist ab 02.11.2015 im Handel erhältlich.