< Zur Übersicht

Der kleine Prinz

Ein Märchen für Erwachsene von Antoine de Saint-Exupéry

Jetzt ist der kleine Prinz doch tatsächlich von seinem kleinen Stern mitten ins kleine Turmtheater gefallen. Vom Asteroiden B 612 ins Regensburger Goliathhaus. Und man ist gespannt, ob er sich, wie im berühmten Original, nach einem Jahr wieder in den Himmel verabschiedet. Nachdem es so schwer ist, auf Erden Freunde zu finden. »Weil Liebe etwas ist, was man seltsamerweise nicht kann« (Peter Sloterdijk). Oder wird sich der kleine Prinz dennoch heimisch fühlen und viele Jahre im Turmtheater bleiben? Und seinem Publikum unermüdlich sein Lebensmotto künden? »Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.«