< Zur Übersicht

Merci Udo

Eine besondere Mischung aus Chanson-Abend und Schlagerkonzert

Fast jeder kennt die Hits wie »Aber bitte mit Sahne«, »Griechischer Wein« oder auch »Niemals in New York«. Wer ein Udo-Jürgens-Konzert erlebt hat, weiß, dass diese Lieder beim legendären »Bademantelfinale«, wenn sie live und nur am Klavier vorgetragen wurden, eine ganz besondere Stimmung hervorgerufen haben. Genau diese intime Stimmung bringt der Pianist und Sänger Michael von Zalejski auf die Bühne. In seinem Programm präsentiert er seit 2013 Lieder von Udo Jürgens nur am Klavier – ohne Playback oder Einspielungen – und kommt dabei seinem musikalischen Vorbild erstaunlich nahe. Insbesondere die vergessenen »Lieder, die im Schatten stehen« (Udo Jürgens) in Kombination mit den allgegenwärtigen Hits erzeugen eine ganz besondere Mischung aus Chanson-Abend und Schlagerkonzert.

Wenn man die Augen schließt, kann man an manchen Stellen glauben, Udo Jürgens selbst sitze am Klavier

(Saarbrücker Zeitung)