< Zur Übersicht

REDEN ÜBER… »Tourismus in Regensburg: Fluch oder Segen?«

Was bedeutet der kontinuierliche Anstieg der Gästezahlen für unsere (Alt-)Stadt?

1 Million Übernachtungen pro Jahr – diese Zielmarke, 2012 von der Regensburger Tourismus GmbH (RTG) ausgegeben, dürfte mittlerweile »geknackt« sein. In welchem Umfang ist der Tourismus ein Wirtschaftsfaktor? Wer profitiert davon? Wer trägt die Kosten, z.B. für den Ausbau der Donaulände für mehr und größere Kreuzfahrtschiffe? Mit einem Wort: Wie viel Tourismus verträgt Regensburg und vor allem welchen? Diese Fragen diskutieren: ein Vertreter der Stadt Regensburg, eine Hotelchefin, ein Vertreter des Arbeitskreis Kultur und ein/e Vertreter/in der RTG.

Begrenzte Plätze, Bitte um Anmeldung/Karten-VVK im Turmtheater