Erik Grun – »Ein Joachim Ringelnatz Abend«

Schräg, skurril, witzig abenteuerlich, aber auch rührend und voll tiefer Weisheit

Schauen Sie doch mal vorbei in der verrückten Welt von Joachim Ringelnatz.
Seine unzähligen, teils skurrilen, expressionistischen, immer witzigen und geistreichen Gedichte werden vorgetragen vom umtriebigen Tausendsassa Erik Grun mit biographischer Erzählung von Werner Rösch.
Begleitet wird der Abend von der fantasievollen Musik von Adabei, mit der Sie in eine andere Welt abtauchen werden. Der warme, holzige Klang von Fagott und Blockflöten sorgt in Kombination mit Akustikgitarre und Kontrabass für einen ganz speziellen und einzigartigen Hörgenuss, den man in dieser Form selten, vielleicht sogar noch nie gehört hat.