Diese Vorstellung befindet sich im Archiv und ist derzeit leider nicht mehr Teil des Programms.

In unserem aktuellen Spielplan finden sie vielleicht etwas Anderes, das Sie interessiert.

Bitte beachten Sie: Derzeit finden alle Veranstaltungen in unserer neuen Spielstätte im Donaueinkaufszentrum statt.

Weitere Informationen und den vollständigen Spielplan der DEZ-Bühne gibt es hier.

Lyrik ist nicht schwierig – »Hinter tausend Stäben«

Leben und Werk von Rainer Maria Rilke

Sehr exquisit, bunt schillernd und vielschichtig ist die Lyrik von Rainer Maria Rilke – von »Der Panther“ bis zu »Blaue Hortensie«. Christian Muggenthaler, Freier Autor, Dramaturg und Literaturwissenschaftler, serviert seinem Publikum in der Reihe »Lyrik ist nicht schwierig« zusammen mit Rezitatoren aus dem Turmtheater-Ensemble Gedichte und deren Interpretationen. Und das in unterhaltsamer, entspannter, unkonventioneller Weise. Zusammen mit dem Publikum soll den Autoren über die Schulter geschaut und gezeigt werden, wie Lyriker arbeiten und Gedichte funktionieren. Denn Germanistik ist keine Geheimwissenschaft. Gezeigt wird, wie Rilkes Biografie und der historische Hintergrund Auswirkungen auf die Art seines Schreibens hatten – und ob es »hinter taused Stäben« eine Welt gibt.