Mit Galopp ins Eichendorff

Aus der Reihe »Lyrik ist nicht schwierig«

Eichendorff, Brentano, Novalis: Die Dichter der Romantik spielten nach erstaunlichen, feinnervigen, köstlichen Regeln und schufen lyrische Leckerbissen.

Christian Muggenthaler, freier Autor, Dramaturg und Literaturwissenschaftler, serviert seinem Publikum in der Reihe Lyrik ist nicht schwierig zusammen mit einem Rezitator aus dem Turmtheater-Ensemble Gedichte und deren Interpretationen. Und das nicht in streng literaturwissenschaftlicher Methode, sondern in unterhaltsamer, entspannter, unkonventioneller Weise. Gemeinsam soll den Autoren ein wenig über die Schulter geschaut und gezeigt werden, wie Lyriker arbeiten und Gedichte funktionieren. Denn Germanistik ist keine Geheimwissenschaft.