Paul Kaiser

Schauspieler

Nachdem Paul Kaiser an der Schauspielschule Bern zum Schauspieler ausgebildet wurde, führten ihn Engagements nach Aachen, Graz, Lübeck, Krefeld-Mönchengladbach und nach Regensburg.

Seine Rollen reichen von Ruprecht (Der zerbrochene Krug) über Kasimir (Kasimir und Karoline), Graf Wetter vom Strahl (Käthchen von Heilbronn), Jason (Medea), Mackie Messer (Dreigroschenoper), Adolf Eichmann, Thomas Buddenbrook, Zettel (Der Sommernachtstraum) bis zum Alm-Öhi (Heidi).

Heute arbeitet Kaiser frei, gastiert u.a. am Metropoltheater München, bei den Luisenburg- Festspielen, ist in diversen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, wie „Tatort“, „Kommissarin Lucas“, „Um Himmels Willen“, „Die Bergretter“ usw., und ist mit seinem Theater-Solo-Projekt „Dr. Wahn“ im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs.