Das Turmtheater

…thront hoch oben im sechsten Stock des altehrwürdigen Goliath-Hauses über der Regensburger Altstadt. Der Dom ist zum Greifen nah und die Sterne sind es auch – zumindest im Theater. Mit seinen 79 Plätzen, seiner Bar und seinem wohnlichen Ambiente ist es ein Anlaufpunkt kulturinteressierter Menschen, die etwas Besonderes suchen.

Geschichte

Gegründet 1990 von Peter Nüesch, wurde das Turmtheater sieben Jahre später von Werner Hofbauer zum Kino umfunktioniert. 2009 übernahmen das Künstlerpaar Martin Hofer und Susanne Senke das Theater und führten es wieder seinem eigentlichen Ursprung zu – der Livebühne. Seither ist das Programm vielfältig und abwechslungsreich. Auf der Bühne sind Komödien, Grotesken, Kabarett, Improvisationstheater und Performances zu erleben, aber auch Podiumsdiskussionen und Lesungen.

Seit 2019 steht das Turmtheater unter der Führung von Undine Schneider und Martin Hofer. Das Programm blieb auch weiterhin vielseitig wie gewohnt, der Schwerpunkt verlagerte sich jedoch deutlich in Richtung gehobener Komödien mit Tiefgang.

Trägerschaft

Das Turmtheater, unter der Trägerschaft des Kulturturm Regensburg e.V.
ist ein eigenständiger Kulturbetrieb mit dem Ziel sich ein anderes, besonderes Profil zu erarbeiten. So bietet das Turmtheater unter Anderem ortsansässigen professionellen Theatermachern mit eigener künstlerischer Handschrift die Möglichkeit, sich zu präsentieren.

Mitarbeiter

Eigene Turmtheater-Reihen, wie »Fröhlichen Wissenschaften«, »Reden über…«, »Lyrik ist nicht schwierig« oder »Die Regensburger Turm-WG« finden in Regensburg großen Anklang.

Das Regensburger Turmtheater, derzeit unter der Leitung von Undine Schneider und Martin Hofer, hat sich in Regensburg etabliert. Nun steht das Turmtheater bereits im elften Jahr und ist eine wichtige Adresse im Kulturleben der Stadt. Ein guter Grund für die weitere Arbeit – für ein lebendiges, unternehmungslustiges, entdeckungsfreudiges Theater.

Wenn wir Sie mit unserem Konzept und unserer Leistung überzeugen können, dann treten Sie unserem Kulturverein bei. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite »Förderkreis«.

Räumlichkeiten mieten

Sie haben die Möglichkeit die Räume des Turmtheaters für Firmen-Veranstaltungen, Vorträge, Diskussionsrunden sowie private Auftritte und Feiern, oder Filmvorführungen zu mieten. Nähere Informationen erhalten Sie hier ->

Fotos: Helmut Koch (TT Turm Außenansicht, Bühne »Geist«), Alba Falchi (Saalansicht), Petra Homeier (Team)

STANDORT


Größere Kartenansicht