Lyrik ist nicht schwierig – »Wandern im Nebel«

Das passt zum Herbst: Die Gedichte von Hermann Hesse

Mit den Worten »Seltsam im Nebel zu wandern!« beginnt eines der berühmtesten Gedichte des berühmten Hermann Hesse. Christian Muggenthaler, Freier Autor und Dramaturg, beschäftigt sich in der Reihe Lyrik ist nicht schwierig diesmal mit dem gebürtigen Calwer, der Selbsterforschung und Selbsterkenntnis in den Mittelpunkt seines Schaffens gestellt hat und deshalb vielen Lesern auch heute noch als besonders inspirierend gilt.
Diesen Inspirationen mit den Mitteln der Lyrik will Muggenthaler zusammen mit seinem Publikum nachspüren – und am Ende soll nicht Nebel stehen, sondern möglicherweise ein bisschen Licht der Erkenntnis…