Sonny Boys

Komödienklassiker von Neil Simon mit Peter Nüesch und Werner Steinmassl

Die Zeiten sind längst vorbei, als Al Lewis und Willie Clark mit ihren Sketchen Triumphe gefeiert haben. 20 Jahre standen sie gemeinsam auf der Bühne, sind sich dann nach einem abrupten Ende konsequent aus dem Weg gegangen. Jetzt möchte das Fernsehen an die goldenen Zeiten der Komiker erinnern. Chance zur Wiedervereinigung oder unausweichliche Katastrophe?
Neil Simon ist mit dem Stück ein grosser Wurf gelungen, ein Stück über das Theater, über den Schauspieler und seine Eitelkeiten, über zwei eigenwillige Persönlichkeiten, die nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander können. Grosse Schauspieler haben diese Paraderollen gespielt und jetzt – die Regensburger Urgesteine Peter Nüesch und Werner Steinmassl spielen diesen sehenswerten Schlagabtausch voller Rivalität, Hassliebe, Wehmut und Nostalgie.
Prädikat: »Unbedingt anschauen!«.